Terminliste ist immer aktuell ... (!!! eventuell mit Taste "F5" aktualisieren !!!)

neue Teddys Febr. 2016: Sheepy, Luna, Valentin, Luis, Zausel,
Xiong, Miga, Puki, Fidelio

Fotos vom Bärenpark ....
siehe auf meiner Seite unter "Wolf- und Bärenpark"

Die PS-Bären unterstützen das Projekt

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

... näheres darüber auch auf meiner Seite unter

"Bärenpark ...Historie"
und
"Wolf- und Bärenpark



Leoni

Jurka bei der Brombeer Ernte...

Jurka ist im Sept. 2010 als erste Bärin in den Bärenpark eingezogen
und fühlt sich bärig wohl.

... zur Zeit sind es 8 Bären und
3 Wölfe
...weiteres unter www.baer.de
in den News oder beim Förderverein
http://fabs-baer.de


Schappi ... so kann man den Tag beginnen

Wie alles begann ....

Ich hatte schon immer viele Hobby´s und Sammlerleidenschaften ... Fotografieren, Mineralien sammeln,
Modell-Eisenbahnen, Steiff-Tiere, Teddybären ... und im November 1996 war es dann soweit.

Durch die Überredungskünste meiner Frau entstand ohne Teddybär-Kurs und nach einer
kurzen Einweisung an der Nähmaschine nach insg. 25 Stunden der erste "Steiner-Bär".
Als ich ihn kurz darauf auf einer Teddybär-Börse in Ludwigsburg (bei Stuttgart)
dabei hatte um ihn meinen liebsten Teddybär-Händlern zu zeigen und ich im Verlauf
der Börse drei mal von Sammlern angesprochen wurde die ihn gerne haben wollten
packte mich der Ehrgeiz.

Ich kaufte mehrere Meter besten Mohair und Zubehör und innerhalb von 4 Monaten
entstanden über 30 Teddy-Bären.

Seit März 1997 verkaufe ich meine Bären auf Teddybär-Börsen und Kunsthandwerkermärken.
Bereits auf meinen ersten Teddybär-Börsen hatte ich großen Erfolg
und meine Teddybären erfreuen sich seitdem größter Beliebtheit
und haben schon zahlreich und weltweit ein neues Zuhause gefunden.

Nach selbst entworfenen Schnittmustern entstehen seitdem
immer wieder neue "PS Bären" ....

Alle Bären sind aus bestem Mohair, Alpaca- oder Lama-Haar gefertigt,
haben Pfoten aus Leder und sind mit einer speziellen Stopftechnik gefüllt.
Bei der Arbeit lege ich immer sehr großen Wert auf bestmögliche Verarbeitung.
Die Pfoten sind passend zueinander ausgesucht, ebenso die Augen in Durchmesser und Kontur.

Als Markenzeichen hat jeder meiner Bären einen kleinen Stein um den Hals hängen.
Dieser stellt einen Bezug zu meinem Namen (Peter Steiner) und dem Geburtsort der Bären dar,
da diese Steine von den Feldern unseres Wohnortes Aichwald (Ortsteil-Aichelberg) stammen.

.... so entstanden die "PS-Bären" ... nur echt mit dem Stein